Grüne Schwebealgen oder die Algenblüte


sdr

Schwebealgen sind mikroskopisch kleine Algen die das Aquariumwasser grün einfärben.

Innerhalb kürzerster Zeit wird das Aquarium wasser zur Grünen Algensuppe und man kann kaum noch die Aquariumplfanzen oder auch Aquariumgegenstände sehen.

In Gewässern bilden Schwebealgen sogenannte Phytoplankton diese sind eine wichtige Nahrungsgrundlage z.B. für Wasserflöhe, Muscheln und auch Garnelen.

Meistens entsteht eine Algenblüte durch eine weißliche Wassertrübung.

Was sind die Ursachen für Schwebealgen?

Die Algenblüte kann durch zu starken Sonnenlichteinfall auf das Aquarium entstehen.

Unter umständen ist auch der Wechsel der Jahreszeit also Winter zu Sommer und die eintretenden Temperatur-Unterschiede ein Merkmal von dem Auftreten der Schwebealgen.

Auch wie bei allen anderen Algenarten kann ein Nährstoffungleichgewicht die Schwebealge hervorrufen.

Hier mal die wichtigen Wasserwerte in der Übersicht:

Der CO2-Gehalt sollte bei etwa 20-30mg/l liegen, messbar ist das über einen Dauertest/ CO2 Dropcheck der in das Aquarium eingesetzt wird.

Nitrat: 10 – 20 mg/l

Phosphat: 0,1 – 1 mg/l

Kalium (k): 5-10 mg/l

Magnesium: >10 mg/l

Wie bekämpfe ich die Schwebealge oder Algenblüte?

Bei der Bekämpfung der Schwebealge hat sich der Einsatz eines UV-C Klärer bewährt gemacht.

EHEIM reeflexUV 350
Preis: EUR 69,99
Sie sparen: EUR 29,96 (30 %)

Mit EHEIM reeflexUV reduzieren Sie Keimbelastungen und beseitigen Trübungen des Wassers besser als je zuvor.

reeflexUV ist wieder einmal eine typische Innovation von EHEIM: Durch einen eingebauten Reflektor wird die UV-C Strahlung wesentlich verstärkt. Und während in herkömmlichen UV-Klärern das Wasser über Umwege am UV-C Brenner vorbeiströmt, nimmt es im EHEIM reeflexUV den direkten Weg. So entsteht kein Leistungsverlust. Sie brauchen weniger Energie. Und der Wirkungsgrad ist 1,8-mal besser.

reeflexUV sollten Sie nur unterstützend zum Filter einsetzen, um Kleinorganismen (Keime, Algensporen etc.) im Aquarium zu reduzieren.

Es gibt 3 Modelle für Aquarien von 80 bis 800 Liter.



Artikeldetails:




Reduziert schnell und effektiv die Keime im Wasser

Beseitigt durch Algen oder Bakterien bedingte Trübungen

Innenliegendes Hochglanz-Aluminium reflektiert das UV-C Licht und sorgt für besonders effiziente Entkeimung

Hervorragende Ergebnisse bei wenig Energieeinsatz (1,8-fach bessere Wirkung gegenüber herkömmlichen UV-Klärern)

Kein Leistungsverlust, da das Wasser durch spezielle Bauweise nicht umgelenkt wird

Ideal auch für Aufzuchtbecken, senkt das Infektionsrisiko

Gebundene Reinigungsbakterien im Filter bleiben erhalten, da nur schwimmende Keime erfasst werden

Einfache und sichere Handhabung und Reinigung

AUTO-OFF: automatische Sicherheits-Abschaltung bei Lampenwechsel

Einfache Befestigung durch mitgelieferte Halterung


Alternative zum UV-C Klärer ist die Dunkelkur, z.B. Wenn man keinen Außenfilter hat, um den UV-C klärer anzuschließen.

Desweiteren sollte man den Standort des Beckens überdenken, wenn die Sonne zu stark auf das Becken scheint.